Große Freude

I2, X2, I2se, X2se -Serie
Antworten
Seestern
Beiträge: 39
Registriert: 21.07.2011 11:19

Große Freude

Beitrag von Seestern »

Seit Gestern hat meine Suche ein Ende. Ich hab ihn gefunden, meinen I2. Ist ein Gebrauchter von 2011. Sieht toll aus und ist sehr gepflegt. Nachher besorg ich noch ein Kennzeichen und dann geht es auf die erste Tour.
Einen sonnigen Gruß
vom Seestern
Benutzeravatar
mathiegi
gold-member
gold-member
Beiträge: 2418
Registriert: 07.03.2010 23:37
Wohnort: Baar (ZG) Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Große Freude

Beitrag von mathiegi »

Viel Freude und tolle Glides damit!
Liebe Grüsse

mathiegi/der Segwayflüsterer

DIE SEGWAY SCHRAUBER
https://www.facebook.com/groups/DieSegwaySchrauber/
www.youtube.com/user/mathiegi/
Segway? Ich steh drauf!
Benutzeravatar
Gawrisch
Administrator
Beiträge: 2495
Registriert: 03.06.2007 00:07
Wohnort: Zeiskam / Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Große Freude

Beitrag von Gawrisch »

Hallo Seestern,

das hört sich ja prima an. Du wirst merken, dass der Segway recht robust ist, pass aber auf Dich auf. Gefährlich ist wie bei jedem Zweirad :
- tiefe Löcher
- Rollsplitt in der Kurve oder abruptes Bremsen darauf
- größere Wurzeln auf dem Weg, die man zu spät sieht
- hohe Steine, zwischen den Rädern

...also alles, was eigentlich logisch ist, man aber beim Enthusiasmus beim Fahren schnell vergisst.

happy gliding auch von mir....
81739-seg
Beiträge: 469
Registriert: 18.07.2007 19:19
Wohnort: München-Waldperlach (81739)

Re: Große Freude

Beitrag von 81739-seg »

Hallo Seestern,

auch von mir herzliche Gratulation! Immer mindestens einen Strich Akku kurz vor der Hautür.

@ Jendrik: Seestern ist eine sehr erfahrene Segway-Fahrerin. Hat mit einem meiner Leih-Segways viele Hochgebirgstouren gefahren.
Sie wird bestimmt vorsichtig sein - aber doppelt gesagt hält besser.

Gruß 81739-seg
Seestern
Beiträge: 39
Registriert: 21.07.2011 11:19

Re: Große Freude

Beitrag von Seestern »

Herzlichen Dank für die guten Wünsche und auch für die Mahnung zur Vorsicht.

Wie Frieder schon geschrieben hat bin ich schon recht viel gefahren. Nicht nur die Touren der Anbieter sondern meistens ohne Führere. Bis lang Unfall frei. Hoffe das bleibt noch lange so.

Hab jetzt am Wochenende so um und bei 50km gefahren. Der Seggy läuft prima und verbraucht kaum Strom. Heute mußte ich meinen Mann zurück schieben. Sah bestimmt lustig aus. Er ist mit meinem Elektrorad gefahren und das hat dann einfach abgeschaltet. Also hab ich ihn und mich mit dem Segway nach Hause gebracht. 13 bis 15km die Stunde hat der Seggy dabei locker geschaft.

Nun tut mir allerdings der Arm vom schieben ordentlich weh, das gibt bestimmt einen Muskelkater.

Wie ihr merkt liebe ich meinen Seggy schon ganz viel doll und freue mich das ich mich endlich getraut habe mir einen eigenen zu kaufen.

Ganz herzlich bedanken möchte ich mich nochmal bei Frieder für seine Hilfe und die vielen guten Ratschläge.
Einen sonnigen Gruß
vom Seestern
Hexe
Beiträge: 527
Registriert: 15.10.2009 16:29

Re: Große Freude

Beitrag von Hexe »

Na klar, kaum stolze Besitzerin eines Segways, und schon wird der eigene Mann (ab) geschoben :lol:
Seestern
Beiträge: 39
Registriert: 21.07.2011 11:19

Re: Große Freude

Beitrag von Seestern »

Hexe hat geschrieben:Na klar, kaum stolze Besitzerin eines Segways, und schon wird der eigene Mann (ab) geschoben :lol:
Lach, mein Seggy trägt mich ja auch auf Händen ( Rädern ) und das nicht nur über die Schwelle. Wenn er mir jetzt noch Morgens den Kaffee ans Bett bringt, hm :oops:
Einen sonnigen Gruß
vom Seestern
Antworten